Idyllisches Baugrundstück

14621 Schönwalde-Glien

Krugweg 8 a


€ 225.000

D22-03-064


Brandenburg. Schönwalde-Glien mit rd. 10.300 Einwohnern liegt ruhig und idyllisch im Landkreis Havelland und ist Teil des Regionalparks Krämer Forst. Die Gemeinde grenzt mit dem OT Schönwalde-Siedlung unmittelbar an den nordwestlichen Rand der Metropole Berlin (Spandau), erstreckt sich in westlicher Richtung bis über den westlichen Berliner Autobahnring (A 10, AS Falkensee) hinaus und wird durch die B 273 begrenzt. Der Erhalt des dörflichen Charakters, verbunden mit einer geordneten und behutsamen städtebaulichen Entwicklung unter Einbeziehung des Umwelt- und Naturschutzes, steht im Vordergrund der Gemeinde. Der OT Pausin mit seinem charmanten Dorfangerbereich und Dorfkirche sowie den liebevoll sanierten alten Bauerngehöften und neu errichteten Wohnhäusern lädt zum Wohnen in der Natur ein. Die Lage besticht durch eine gute Kombination aus Idylle und guter Erreichbarkeit. Anschluss an den Busverkehr Richtung Berlin-Spandau ist im Ort gegeben. Die A 10 (AS Falkensee) ist in ca. 8 km erreichbar. Das Grundstück befindet sich in südlicher Ortsrandlage. Gegenüber ist eine Pferdepension und schräg gegenüber ein Pferdesportbetrieb ansässig. Bei dem Krugweg handelt es sich um eine unbefestigte Straße.