Bezugsfreies Reihenendhaus mit Garten und Pkw-Stellplatz

13125 Berlin

Sägebockweg 106


€ 480.000

D22-03-005


Berlin. Der nördliche Ortsteil Karow hat sich als einer der wenigen Berliner Ortsteile bis heute seinen dörflichen Charakter bewahrt. Der sehenswerte ländliche „Dorfkern” mit der schönen Feldsteinkirche (13. Jhd.) sowie zahlreichen Bauernhäusern (19. Jhd.) steht unter Denkmalschutz. Die beliebte und eher ruhige Wohngegend zeichnet sich vor allem durch ihre grüne Umgebung aus und ist idealer Startpunkt für Ausflüge. Das Objekt ist Bestandteil einer gepflegten Wohnanlage. Der Sägebockweg ist in diesem Bereich verkehrsberuhigt. Einrichtungen des täglichen Bedarfs sowie Anschluss an den Busverkehr, u. a. Richtung Bahnhof ist in wenigen Minuten gegeben. Der Bahnhof Karow ist an das Berliner S-Bahn-Netz angebunden. Auch über die Hauptverkehrsachse Blankenburger Chaussee – Alt-Karow – Bucher Chaussee sowie die A 114 ist eine schnelle Anbindung ins Zentrum oder in andere Stadtteile gewährleistet.