Im Katalog öffnen
Objektunterlagen
Updates abonnieren

Baugrundstück

07546 Gera

Tschirchstraße 26 a-d, 28 a-c


€ 262.000,00

D19-02-018


Thüringen. Die „Otto-Dix-Stadt“ Gera mit ca. 95.000 Einwohnern ist die drittgrößte Stadt Thüringens und liegt ca. 68 km südlich von Leipzig, ca. 35 km östlich von Jena und ca. 36 km südwestlich von Altenburg. Die B 2, die B 7 und die B 92 führen durch Gera. Das Hermsdorfer Kreuz, das die A 4 mit der A 9 verbindet, quert das nördliche Stadtgebiet in ca. 20 km Entfernung. Bekannt ist Gera heute für sein Theater, den barocken Lustgarten („Küchen?garten“), den Dahliengarten und die Orangerie. Im Zuge der Bundesgartenschau 2007 entstand, zusätzlich zu den bereits vorhandenen Gärten und Parks, der Hofwiesenpark - ein großer zentrumsnaher attraktiver Stadtpark, direkt an der Weißen Elster. Das Grundstück befindet sich im ST Pforten, ca. 800 m südöstlich des Stadtzentrums. Die Tschirchstraße ist eine ruhige Anliegerstraße. Zur umliegenden Bebauung zählen überwiegend 3- bis 4-geschossige Gründerzeithäuser in geschlossener Bauweise. Östlich befindet sich eine Kleingartensiedlung sowie ein Spielplatz. Gute Wohnlage. Der Hofwiesenpark ist ca. 3 km entfernt.